Trendnet

Der US-amerikanische Hersteller Trendnet bietet Privat- wie Geschäftskunden Produkte rund um die Kommunikation im Netzwerk an. Auch Zubehör gehört zum Portfolio von Trendnet.

Netzwerk über Strom oder Strom übers Netzwerk

Trendnet verkauft viele Router, entweder für den Einsatz mit kabelgebundenen Geräten oder für Drahtlosnetzwerke. Die WLAN-Router von Trendnet verwenden allesamt den WLAN-Standard IEEE 802.11n und versenden Daten innerhalb des Netzwerks mit Geschwindigkeiten zwischen 150 und 450 Mbit/s. Trendnet rühmt sich, den weltweit ersten WLAN-Router auf den Markt gebracht zu haben, der 450 Mbit/s schafft.

Neben Routern verkauft Trendnet auch Adapter, um Geräte mit Netzwerken zu verbinden. Dies wird entweder in Form von PCE-Steckkarten realisiert oder über USB-Sticks. Analog zum 450-Mbit-Router findet sich bei Trendnet auch ein 450-Mbit-Adapter. Auch Spielekonsolen kann man mit Adaptern von Trendnet mit dem WLAN verbinden.

Darüber hinaus gibt es bei Trendnet eine Vielzahl von Zubehörgeräten. Neben Bluetooth-Adaptern gibt es auch Powerline-Adapter, die Netzwerksignale über das Stromnetz transportieren können. Die genau entgegengesetzte Technik wird bei Power-over-Ethernet (PoE) angewandt: Hier sorgen Adapter für eine Stromversorgung abseits von Steckdosen, indem sie Strom über das Netzwerk transportieren und Geräten zur Verfügung stellen. Außerdem gibt es noch Druckserver, Switches, Netzwerkspeicher und IP-Kameras bei Trendnet.

Über Trendnet

Im Jahr 1990 wurde Trendnet gegründet und hat den Firmensitz in Torrance, Kalifornien. Niederlassungen befinden sich in West- und Osteuropa, Zentral- und Südamerika sowie in Asien. Trendnet verkauft über 250 Produkte in 125 Ländern.