Cisco Linksys RE1000

Der WLAN-Repeater Linksys RE1000 von Cisco verstärkt die Funksignale eines Stamm-Routers und gibt sie an mehrere angeschlossene Geräte per WLAN weiter.

Direkt an die Steckdose anschließen

Der Repeater wird nicht per Netzkabel mit Strom versorgt, sondern direkt per integrierten Netzstecker an der Steckdose angeschlossen. Zwei LEDs informieren über den Verbindungsstatus. Ein LAN-Port steht für ein Endgerät zur Verfügung, sollte es kein eigenes WLAN-Modul besitzen. An Bedienelementen findet man an dem Repeater einen On/Off-Schalter, einen WPS- sowie einen Reset-Taster. Eine Antenne ist integriert, Anschlüsse für externe Antennen sind nicht vorhanden.

Der Repeater verwendet die Standards IEEE 802.11b, g oder n. Damit sind innerhalb des Netzwerks Übertragungsraten von bis zu 300 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) möglich. Der Linksys RE1000 funkt nur auf dem Frequenzband um 2,4 Gigahertz (GHz), das Frequenzband um 5 GHz beherrscht er nicht. Konfiguriert wird der Router/Repeater über den WPS-Schalter, wodurch das Gerät automatisch die Einstellungen des Stamm-Routers übernimmt. Weitere Einstellungen werden im Browser vorgenommen.

Im Lieferumfang des Linksys RE1000 enthalten sind ein Patchkabel, ein Netzkabel sowie eine Kurzanleitung. Der Preis im freien Handel liegt bei etwa 59 Euro.