Soviel kosten die Kabel-Tarife

Wer Kabel-Tarife bucht, hat eine sehr breite Auswahl: Surfen, Telefonieren oder beides in einem Paket, dazu noch das Fernsehen und Einige packen sogar ein Mobilfunkangebot mit Telefonieren und mobilem Internet obendrauf. Wir sagen Ihnen, welche Tarifkombinationen es gibt und in welchem Rahmen sich die Kosten bewegen.

Die Tarife für reines Internet

Tarife für Telefon

 

Daneben gibt es reine Telefontarife, meist mit unbegrenztem Telefonieren ins deutsche Festnetz, ebenfalls von Tele Columbus, Kabel Deutschland Kabel BW und Unitymedia. Unbegrenztes Telefonieren in alle deutschen Netze gibt es ab 14,99 Euro bis 20 Euro. Die Gespräche ins Mobilfunknetz kosten zwischen 19 und 22 Cent pro Minute.

Tarife fürs Fernsehen

Tarife nur fürs Fernsehen gibt es bei allen vier großen Anbietern. Im Angebot sind meistens etwa 50 bis über 100 TV Sender. Die Preise liegen zwischen 15 und 19 Euro – bei manchen sind dann schon die technisch für den Empfang notwendigen Empfänger (Receiver) oder Empfänger und Aufzeichnungsgerät (Recorder) mit dabei, bei anderen wird noch eine extra Monatsmiete fällig. In Prinzip muss man alles in allem am Ende mit 18 bis 20 Euro Monatskosten rechnen.

Tarife für Internet und Telefon

Tarife für unbegrenztes Internet und unbegrenztes Telefonieren ins deutsche Festnetz gibt es bei allen vier Anbietern, also Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel Baden Württemberg und Tele Columbus. Hier hängen die Preise von der Geschwindigkeit der Internet-Leitung ab. Rechnen muss man mit etwa 15 Euro im Monat bei Tempo 6000 bis zu rund 40 Euro für Tempo 100.000 kbit/s.

Tarife für Internet, Telefon und Fernsehen

Tarife für Internet, Telefon und Fernsehen gibt es im Prinzip bei allen vier Anbietern. Bei Kabel Deutschland wählt man seine Internet und Telefonvariante aus und packt dann noch ein Kabel-TV-Angebot obendrauf. Der Endpreis liegt je nach Anbieter zwischen 30 und 42 Euro pro Monat.

Mobilfunk-Optionen

Mobilfunk-Angebote gibt es noch bei Kabel Deutschland und Kabel Baden-Württemberg für Kunden, die schon andere Pakete gebucht haben. Allerdings sind die Preise fürs Telefonieren mit 15 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze deutlich im oberen Sektor. Beim Laptop-Angebot fallen die hohen Preise für den Surfstick mit bis zu 50 Euro ins Auge – die gibt es anderswo geschenkt. Genutzt wird das Netz von O2.