Angebote für Kabelfernsehen

Viele Anbieter vertreiben einen digitalen TV-Kabelanschluss. Dabei können Sie bis zu 100 Sender empfangen – darunter auch die üblichen Voll- und Dritt-Programme. Zudem gibt es Pay-TV-Pakete. Damit erhalten Sie Zugang zu privaten Bezahl-Fernsehsendern.

Der Vorteil von Kabel-Fernsehen: Sie empfangen deutlich mehr Sender als per DVB-T. Zudem ist Kabel-TV weniger wetterabhängig als DVB-T oder Satellitenfernsehen. Auch die Investitionskosten sind im Vergleich zur Sat-Anlage gering. Der Nachteil: Es fallen monatliche Gebühren an.

Kabel Deutschland: Bis zu 100 Sender

Kabel Deutschland bietet Ihnen drei digitale TV-Kabel-Anschlüsse mit je bis zu 100 Sendern. Neben den Vollprogrammen und den Dritten gibt es eine Menge Sparten wie Dokumentation, Musik, Spielfilm oder Sport. Auch internationale Sender sind bei Kabel Deutschland erhältlich. Zusätzlich sind drei HD-Programme (das Erste, ZDF und Arte) im Paket enthalten. Dazu kommt eine ganze Reihe von digitalen Radioprogrammen.

Wenn Sie sich für das Premium-Paket entscheiden, stehen Ihnen zusätzlich über 35 Pay-TV-Programme aus den Genres Sport, Spielfilme & Serien, Doku & Info oder Kinder zur Verfügung.

Einen HD-Video-Receiver gibt es kostenlos oder gegen eine monatliche Gebühr zum gebuchten Paket dazu. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate.

Kabel BW: Analoges und digitales Fernsehen

Mit dem digitalen Kabelanschluss von Kabel Baden-Württemberg (BW) empfangen Sie – je nach Region – mehr als 80 analoge Fernseh- und Radiosender. Mit einem Digital-Receiver, einem digitalen Empfangsgerät -  kommen bis zu 250 kostenfreie digitale Sender hinzu. Die Laufzeit beträgt zwölf oder 24 Monate.

Zusätzlich vertreibt Kabel BW mehrere Pay-TV-Angebote: Mit dem TV-Komplett-Paket empfangen Sie 50 TV-Sender aus den Bereichen Doku & Lifestyle, Kids & Music, Spielfilm & Serie sowie Sport & Action. Das Paket hat eine Laufzeit von zwölf Monaten.

Für HD-Liebhaber gibt es auch ein Paket für HD-TV. Sie empfangen zwölf HD-Sender – darunter National Geographic, MTV oder Fox. Auch internationale Programme werden von Kabel BW angeboten. Ein HD-Receiver – für den Empfang - sowie ein HD-Recorder – für Empfang und Aufzeichnen - kann gemietet oder gekauft werden.

Kabel BW bietet seine Dienste ausschließlich in Baden-Württemberg an.

Unitymedia: Analoger und digitaler Anschluss

Unitymedia hat einen analogen und einen digitalen Kabelanschluss im Angebot. Über den analogen Anschluss gibt es bis zu 36 TV- und bis zu 34 Radio-Programme. Wenn Sie sich für den digitalen Anschluss entscheiden, erhalten Sie bis zu 75 digitale TV-Programme und 70 digitale Radiosender. Ein Digital-Receiver stellt Unitymedia kostenlos zu Verfügung. Die Laufzeit beträgt 24 Monate.

Darüber hinaus vertreibt Unitymedia drei Pay-TV-Pakete: Beim günstigsten Paket gibt es 17 TV- und 47 Audioprogramme. Das Allstars-Paket bietet 53 Programme in den Bereichen Doku & Leben, Sport, Filme & Serien, Entertainment & Kinder sowie über 47 Audioprogramme. Zudem können bei Unitymedia internationale Sender aus zwölf Ländern gebucht werden. Die Laufzeit der Pakete beträgt auch hier 24 Monate. Einen HD-Recorder   gibt es gegen eine monatliche Gebühr dazu.

Unitymedia vertreibt seine Angebote in Nordrhein-Westfalen und Hessen.

Tele Columbus: Zwölf Monate Laufzeit

Der Kabel-Anbieter Tele Columbus bietet einen digitalen Kabel-Anschluss mit 43 analogen Fernsehsendern, neun HD-Programmen sowie 35 analogen Radiosendern. Für Pay-TV gibt es drei Pakete: Ein Familien- und ein Action-Programm mit jeweils 13 Sendern sowie ein Komplett-Paket mit über 30 Programmen. Die Angebote bei Tele Columbus haben eine Laufzeit von zwölf Monaten.