Kabel-Internet wird teurer: Unitymedia Kabel BW erhöht Preise für Kabel-Internet

Bei Unitymedia Kabel BW steigen die Preise. Ab 01. Februar 2015 muss jeder Kunde 2,90 Euro mehr im Monat für Produkte mit Internet-Flat zahlen. Betroffen sind Kunden, die ihren Vertrag vor dem April 2013 abgeschlossen haben.weiter ...

Unitymedia KabelBW-Chef im Interview

Unitymedia KabelBW bietet Kabel-Internet mit Geschwindigkeiten bis zu 200 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Das Portal Onlinekosten.de hat Unitymedia KabelBW-Chef Lutz Schüler in einem Interview unter anderem zur Fusion mit KabelBW...weiter ...

Download-Geschwindigkeiten geringer als beworben

Die Surfgeschwindigkeiten bei Internet-Datenflatrates liegen in der Realität deutlich unter den beworbenen Maximal-Werten. Dies fand nun die Bundesnetzagentur heraus, die Internet-Verträge im Rahmen einer Studie untersucht hat.weiter ...

Hybrid-Tarife: Telekom startet LTE-VDSL-Tarife

Die Telekom Deutschland bietet ab sofort Hybrid-Tarife an, die den Mobilfunk LTE mit VDSL-Breitband-Internet kombinieren. Die "Magenta Zuhause Hybrid"-Tarife sind vorerst in den Regionen West, Nord und Nordost verfügbar. weiter ...

Netzausbau: Ex-Telekom-Chef Obermann mahnt zur Eile

"Wir müssen uns beim Netzausbau echt beeilen" – dies sind die Worte von Ex-Telekom-Chef René Obermann, die er während der Jahrestagung des Bundesverbands Breitbandkommunikation (Breko) an die Zuhörer richtete. Das flache Land...weiter ...

Glasfaser-Internet einen Monat gratis testen

Der Berliner Provider easybell bietet im Dezember eine Glasfaser-Schnupperaktion: Kunden, die in Berlin-Neukölln wohnen, können schnelles Glasfaser-Internet einen Monat lang gratis testen. weiter ...

EU-Kommission will Milliarden für neue Netze ausgeben

In den nächsten drei Jahren sollen 315 Milliarden Euro in die Datennetze und Computerinfrastruktur gesteckt werden. Das sieht der neue Investitionsplan der EU-Kommission vor. weiter ...

All-in-One: Vodafone und Kabel Deutschland vermarkten All-in-One-Tarife

Vodafone und Kabel Deutschland haben ein All-in-One-Angebot auf den Markt gebracht. Die Tarife bündeln Mobilfunk für unterwegs mit Festnetz-Produkten aus Internet. Telefon und TV. Kunden sparen mit dem All-in-One-Angebot in den...weiter ...

M2M-Simkarten für sichere Kommunikation zwischen Maschinen

M2M – kurz für Machine-to-Machine-Kommunikation – beschreibt den automatischen Datenaustausch zwischen zwei oder mehreren Maschinen untereinander oder mit einer zentralen Leitstelle. Für die Kommunikation zwischen Maschinen wird...weiter ...

W-Lan mit 4,6 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s)

Der Hardware-Hersteller Samsung will die Wifi-Download-Geschwindigkeiten beschleunigen. Mit der neuen 60-GHz-Technologie sollen sich die Übertragungsrate verfünffachen. Die W-Lan-Download-Geschwindigkeit läge dann bei 4,6 Gigabit...weiter ...

Stiftung Warentest: Lange Wartezeiten auf DSL-Anschluss

Die Stiftung Warentest hatte einen Plan: Sie wollte Internetanschlüsse mit Geschwindigkeiten von mehr als 16 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) testen. Herausgekommen ist jedoch ein Artikel, der sich mit den langen Wartezeiten auf die...weiter ...

IEEE-Tagung: WLAN-Sptizenraten bis zu 176 Gbit/s

Auf der letzten IEEE-Tagung haben die verschiedenen Gruppen zahlreiche Neuerungen und Ausbaupläne vorgestellt. So soll unter anderem mit vier gebündelten Kanälen und vier stream-MIMO WLAN-Geschwindigkeiten bis zu 176 Gigabit pro...weiter ...

Huawei testet DSL-Bandbreiten von 400 Mbit/s

Der chinesische Netzwerkausrüster Huawei hat in einem Laborversuch DSL-Geschwindigkeiten von 400 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) gemessen. Das ist eine Verdreifachung der bisherigen Leistung mit der Vectoring-Technologie.weiter ...

Wireless Local Area Network-Hotspot-Datenflatrate von Kabel Deutschland im Quickcheck

Der Anbieter Kabel Deutschland bietet seinen W-Lan-Hotspot-Dienst auch für Nutzer ohne Kabelanschluss an. Mit der W-Lan-Hotspot-Flatrate kann deutschlandweit an rund 500.000 Standpunkten über W-Lan gesurft werden.weiter ...

DSL-Tarife ohne Geschwindigkeits-Drosselung

Immer mehr Anbieter drosseln bei ihren DSL-Angeboten ihre Bandbreiten ab einem bestimmten Datenvolumen. Computer Bild und das unabhängige Verbraucherportal Verivox haben die zehn attraktivsten DSL-Tarife zusammengetragen, bei...weiter ...

Internet-Nutzung in Deutschland: Messbare Unterschiede zwischen Ost und West

Bei der Internet-Nutzung in Deutschland gibt es noch immer Unterschiede zwischen Ost und West. So gibt es in den neuen Bundesländern weniger Breitband-Internet-Anschlüsse. Zudem liegt die regelmäßige Nutzung im Westen deutlich...weiter ...

200-Mbit/s-Tarif von Kabel Deutschland

Kabel Deutschland vermarktet seit November 2014 ein Angebot mit 200 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Download. Die Verfügbarkeit der hohen Datenraten ist bisher auf wenige Städte begrenzt.weiter ...

DSL-Sparangebote im November

Im November bieten die Telekom Deutschland, Vodafone, 1&1, o2 sowie Tele2 zahlreiche Preisnachlässe und Online-Rabatte. So vertreibt die Telekom beispielsweise ihre Magenta Zuhause Tarife zum Sparpreis. 1&1 lockt Neu-Kunden...weiter ...