14.07.2017

Das Einzahlen in den Online Casino mit dem Handy

Wir geben hier einen Einblick wie das Einzahlen in den Online Casinos mit dem Handy funktioniert und worauf Sie achten sollten.

Begeisterte Glücksspieler können schon seit Beginn des Millenniums die Roulette-, Poker- und Slot-Spiele der Online Casinos genießen. Seit einiger Zeit erfreuen sich diese ebenfalls am Spielen an ihren Mobilgeräten. Mit den vielen Apps der Online Casinos, die ganz einfach herunterzuladen sind, kann man schon nach wenigen Sekunden mit dem Spielen beginnen. Der Vorteil ist das man sich fast immer und überall am Risiko von Gewinn und Verlust erfreuen kann. Gerade bei nervigen Wartezeiten, wie z.B. in der Arztpraxis, oder an der Kasse im Supermarkt. 

Das Einzahlen in den Online-Casinos mit dem Handy wird dem einzelnen Nutzer natürlich auch von den unterschiedlichen Browsern angeboten. Dies geht spielend leicht. Dafür ist kein großer Aufwand notwendig und über das Smartphone werden die Einzahlungsmethoden immer einfacher. 

Doch um das sogenannte Mobile-Banking zu benutzen, muss das ausgewählte Geldinstitut eine App besitzen damit dies auch funktioniert. Fast alle Casino-Browser bieten die Möglichkeit des Einzahlens in den Online Casinos mit dem Handy mit einer sogenannten "Pull- Zahlung" über das Smartphone an. Verdeutlichen wir es mit einem Beispiel. Wenn Sie die Novoline Casino App herunterladen, müssen Sie, wie bei der Online-Version, zum Kassenbereich gelangen und den Betrag und die Zahlungsart angeben. Die Spieler können dann die üblichen Kreditkarten, wie z. B. Visa, oder Master Card benutzen und müssen ganz einfach ihre Kartennummer, die Prüfziffer und das Ablaufdatum eingeben. Ruck Zuck hat man dann gleich Zugang zu seinem Guthaben. Doch noch funktionieren nicht alle Transfermethoden über das Handy. 

Die Methode des Mobile Banking ist zwar einfach und zugleich verführerisch, doch Vorsicht ist geboten, denn schließlich werden hier über das Internet persönliche Informationen und private Bankdaten veröffentlicht. Deshalb gibt nicht jeder gerne seine Kreditkartendaten so einfach bei den Online Casinos an. Eine gute Opition des Einzahlens in den Online Casinos mit dem Handy ist deshalb die Funktion des sogenannten "Drittanbieters" zu wählen. 

Die Verwendung von Pay-Pal oder die eWallet-Dienste sind hier als Beispiel zu erwähnen. Diese müssen als Erstes mit eigenem Geld bezahlt werden und so verringert sich das Risiko sich höher zu verschulden, als man überhaupt kann. Darüber hinaus ist dieser Geldverkehr sehr schnell, sicher und angenehm. Außerdem benutzen beide ein Sicherheitsschloss, das einen direkten Zugriff auf das Konto verhindert und im Schadensfall sieht man nur die Zugangsdaten der "Drittanbieter." 

Auch sollten die einzeln Mobile- Nutzer, Ihr Smartphone mit einem sicheren Passwort schützen. Sollte  es nämlich gestohlen werden oder das Handy geht verloren, könnte dann jeder Dieb spielend leicht auf das persönliche Nutzerkonto gelangen und die eingezahlten Beträge verspielen. 

Wenn sich die Glücksspieler an ein paar Sicherheitsregeln halten, dann ist das Einzahlen in den Online Casinos mit dem Handy kinderleicht. Denn auch die Einzahlungsmethoden haben sich in den letzten Jahren, genauso wie die einzelnen Casino-Browser, weiterentwickelt.