07.05.2015

Tele Columbus erhöht Tarif-Preise um bis zu 54 Prozent

Der Kabel-Anbieter Tele Columbus erhöht seine Preise. Während der Konkurrent Unitymedia kürzlich die Preise um bis zu 15 Prozent angehoben hat, setzt Tele Columbus noch einen drauf: Kunden müssen nun bis zu 54 Prozent mehr zahlen als bisher.

Angebot für reine Internet-Flats wird gekürzt

Tele Columbus erhöht seine Kabel-Internet Tarif-Preise – und das um bis zu stolze 54 Prozent. Betroffen sind vor allem reine Internet-Tarife mit Datenraten von 6 beziehungsweise 16 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Seit 01. Mai 2015 werden diese Tarife von Tele Columbus nicht mehr angeboten. Die Konsequenz für die Kunden: Sie werden nun auf einen teureren Tarif umgestellt.  

Tele Columbus hat angegeben, die Preise aufgrund einer Anpassung an die aktuellen Marktgegebenheiten anzuheben. Weitere Details werden in dem Schreiben, das der Anbieter Ende April seinen Kunden geschickt hat, nicht genannt. Ebenfalls ungewöhnlich ist die kurze Vorlaufzeit von einer Woche zwischen Ankündigung und Umsetzung der Neuerungen.

Mindestvertragslaufzeit beginnt von vorne

Die Umstellung der Kabel Internet Tarife hat auch zur Folge, dass die Mindestvertragslaufzeit wieder bei vollen 24 Monaten startet. Wer also bis jetzt einen Internet-Tarif mit 6 Mbit/s noch bis Herbst 2015 gebucht hat, wurde nun auf einen anderen Tarif umgestellt mit neuer Laufzeit, die bis Ende April 2017 gilt.  

Betroffene Bestandskunden, die bisher monatlich 12,99 Euro für den 6.000er Tarif beziehungsweise 14,99 Euro für den 16.000er Tarif gezahlt haben, müssen nun 19,99 Euro im Monat zahlen. Das sind immerhin 54 Prozent mehr. Hinzu kommt, dass der neue Tarif einen höheren Leistungsumfang enthält. Neben einer Internet-Flat mit 16 Mbit/s gibt es nämlich einen Telefonanschluss dazu. Der ehemalige Kunde einer reinen Internet-Flat zahlt also für eine Leistung, die er eigentlich nicht braucht.

Immerhin: Um die Umstellung freischalten zu lassen, müssen betroffene Bestandskunden dies bei Tele Columbus telefonisch tun. Kunden, die mit den Änderungen nicht einverstanden sind, können den Vertrag bei Tele Columbus mit einer Frist von vier Wochen nach dem Tag der Umstellung kündigen.

Autor: ES