01.12.2014

All-in-One: Vodafone und Kabel Deutschland vermarkten All-in-One-Tarife

Vodafone und Kabel Deutschland haben ein All-in-One-Angebot auf den Markt gebracht. Die Tarife bündeln Mobilfunk für unterwegs mit Festnetz-Produkten aus Internet. Telefon und TV. Kunden sparen mit dem All-in-One-Angebot in den ersten zwei Jahren bis zu 240 Euro.

Quelle: Vodafone Website

Das Beste aus Mobilfunk und Festnetz in einem Tarif

Seit April 2014 gehören Vodafone und Kabel Deutschland zusammen. Nun haben sie ein Angebot auf den Markt gebracht, das die besten Produkte aus Mobilfunk und Festnetz bündelt. Mit dem All-in-One-Paket können Kunden in den ersten zwei Jahren 240 Euro sparen. Auch die Anschlussgebühr für den Mobilfunk-Vertrag in Höhe von 29,90 Euro wird erlassen. 

Im Mobilfunk-Bereich können die Kunden zwischen den Vodafone Red-Smartphone-Tarifen mit 1,5, 3 oder 8 Gigabyte (GB) wählen. Neben einer Internetflat inklusive LTE-Zugang mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) enthalten die Red-Tarife Flatrates für Telefonie in alle deutschen Mobilfunknetze sowie in das deutsche Festnetz und eine SMS-Flat. Für das Surfen und Telefonieren zuhause erhalten Kunden die "Internet & Telefon 100" von Kabel Deutschland. Damit sind Surf-Geschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s möglich. Zudem sind Gespräche ins deutsche Festnetz kostenlos. Für Regionen ohne Kabel-Anschluss bietet Vodafone die Alternative „DSL Zuhause M mit VDSL Option 50000“. Mit VDSL surfen Nutzer mit bis zu 50 Mbit/s im Internet.

Zuzahlungen für Smartphone und TV-Angebot

Die Kombination aus den Tarifen „Vodafone Red 1,5 GB“ und „Internet & Telefon 100“ kostet in den ersten zwölf Monaten der 24-monatigen Laufzeit 49,89 Euro pro Monat. Ab dem 13. Monat steigt die Gebühr auf monatlich 69,89 Euro. Wer ein Smartphone dazubucht, zahlt je nach Gerät 5, 10 oder 20 Euro monatlich drauf.

Für die Buchung eines umfangreichen TV-Angebots fallen nochmals ab 10 Euro extra pro Monat an. Für den Aufpreis gibt es den Tarif "Komfort 100" von Kabel Deutschland mit Internet bis zu 100 Mbit/s, einer Festnetz-Flat und über 100 TV-Sendern – darunter 33 in HD. Wer einen VDSL-Tarif von Vodafone im All-in-One-Angebot gewählt hat, erhält Vodafone TV mit 29 HD-Sendern. Zudem stehen in der Vodafone Videothek rund 8.000 Filme und Serien auf Abruf zur Verfügung.

Autor: ES