14.10.2014

1&1 bietet VDSL-Tarife ohne Vertragslaufzeit

Extra schnelle VDSL-Anschlüsse gibt es seit August bei dem Anbieter 1&1. Mit dem VDSL-Tarif Doppel-Flat 100.000 von 1&1 sind Übertragungsraten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Download möglich. Uploads funktionieren mit bis zu 20 Mbit/s. Die Doppel-Flat 100.000 kann entweder mit oder ohne Laufzeit gebucht werden.

Quelle: Screenshot 1und1 Website

Doppel-Flat mit bis zu 100 Mbit/s

Der VDSL-Tarif Doppel-Flat 100.000 beinhaltet eine Telefon-Flatrate für das deutsche Festnetz sowie eine Internet-Flat. Die Download-Geschwindigkeit beträgt bis zu 100 Mbit/s, Daten können mit bis zu 20 Mbit/s versendet werden. Wer einen schnelleren Upload möchte, kann bei 1&1 die Upload-Option 40.000 zubuchen. Der Preis für diese Zusatzoption beträgt 2,99 Euro im Monat, der Service kann monatlich gekündigt werden. Laut 1&1 gibt es weder eine Drosselung der Surfgeschwindigkeit noch eine Begrenzung des Datenvolumens bei dem VDSL-Tarif Doppel-Flat 100.000. Wechsler erhalten bei 1&1 einen einmaligen Bonus von bis zu 100 Euro.

VDSL-Tarif mit oder ohne Laufzeit buchen

Die 1&1 Doppel-Flat 100.000 gibt es entweder mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten oder in einer laufzeitfreien Version. Der Laufzeittarif kostet monatlich 34,99 Euro. Ab dem 25. Vertragsmonat erhöht sich die monatliche Nutzungsgebühr auf 44,99 Euro. 1&1-Kunden, die den Laufzeittarif buchen, erhalten das WLAN-Modem VDSL kostenlos zum Tarif. Für einmalig 34,99 Euro kann die Option Sofort-Telefonie bei 1&1 bestellt werden: damit erhalten Neukunden die Möglichkeit, noch vor dem DSL-Schalttermin zeitlich unbegrenzt über das mobiles Netz zu surfen. Das Datenvolumen beträgt hierbei 10 GB pro Monat im UMTS-Netz mit einer Bandbreite von bis zu 21,6 Mbit/s.

Wer den VDSL-Tarif ohne Laufzeit bucht, zahlt ebenfalls 34,99 Euro in den ersten 24 Monaten. Danach erhöht sich die Grundgebühr auf 44,99 Euro pro Monat. Das WLAN-Modem ist bei der laufzeitfreien Tarifvariante nicht inklusive, 1&1 berechnet einmalig 49,99 Euro für die Hardware. Es gibt eine weitere Einschränkung, die Option Sofort-Start Telefonie ist bei diesem Tarifmodell nicht möglich.

Autor: FN