08.10.2014

Kabel Deutschland will bald 200 Mbit/s anbieten

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland stockt seine Geschwindigkeit auf: wie das Tochter-Unternehmen von Vodafone jetzt auf der IFA in Berlin mitteilte, wolle man ab November eine Bandbreite von 200 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) für den Internet-Zugang anbieten. Wo genau die verbesserte Performance zur Verfügung stehen wird, hat der Kabelanbieter noch nicht bekannt gegeben.

Ausbau des Kabelnetzes ab November

Kabel Deutschland will im November mit dem Ausbau seines Kabelnetzes starten. Welche Regionen zuerst mit der Bandbreite von 200 Mbit versorgt werden, steht noch nicht fest. Danach soll der Netzausbau kontinuierlich vorangetrieben werden. Bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres am 31. März 2015 will Kabel Deutschland nach eigenen Angaben rund 1,8 Millionen Haushalte mit der besseren Performance versorgt haben. Ziel ist, im Herbst 2015 extra schnelle Internet-Zugänge für etwa drei Millionen Haushalte bereit zu stellen. Derzeit versorgt die Vodafone-Tochter 14,3 Millionen Kabelkunden mit einer Bandbreite von 100 Mbit/s.

100 Mbit/s ist bereits Standard

Kabel Deutschland hat die Performance von maximal 100 Mbit/s in den vergangenen sechs Monaten  zum Standard bei seinen Anschlüssen gemacht. Laut Kabelanbieter buchen mehr als die Hälfte aller Kunden einen Anschluss mit bis zu 100 Mbit/s im Downstream. In der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz läuft seit Dezember 2013 ein Pilotprojekt im Kabelnetz: Kunden von Kabel Deutschland haben dort die Möglichkeit, 200 Mbit/s beim Kabel-basierten Internet-Zugang zu nutzen.

Neue Tarife ab November

Parallel zum Netzausbau wird Kabel Deutschland ab November auch neue Tarife anbieten. Wie die Vodafone-Tochter auf der IFA ankündigte, wird zunächst das Produkt „Internet & Telefon 200“ gestartet. Dieser Tarif ist für die Nutzung der neuen 200-Mbit/s-Anschlüsse gedacht. Im Upstream wird laut Anbieter eine Datenrate von bis zu 12 Mbit/s verfügbar sein. Der neue Tarif Internet & Telefon 200 soll preislich über dem aktuellen 100 Mbit/s-Tarif liegen. Weitere Angaben zu den neuen Tarifen will Kabel Deutschland im Herbst bekannt geben, wenn der Verkaufsstart bevor steht.

Autor: FN