22.11.2011

DSL mit UMTS-Sonderangebot

Sieben Gratismonate gibt es bei dem Düsseldorfer Mobilfunkbetreiber und DSL Anbieter Vodafone im Januar – wenn der Kunde die Tarife All-Inclusive-Paket oder Surf-Sofort-Paket online bestellt. In den sieben Monaten entfällt die Grundgebühr von 29.90 Euro.

Das Vodafone All-Inclusive-Paket besteht aus einem DSL Anschluss, einem Telefonanschluss, sowie zwei dazu gehörigen Billigtarifen jeweils für DSL und das Telefon - bei letzterem für kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz. Außerdem entfällt zwei Jahre lang der monatliche Aufpreis von fünf Euro für die Speed-Option DSL 16000 – wenn die am jeweiligen Wohnsitz vorhanden ist, gibt es sie kostenlos. Mit dabei im Preis ist ein Modem, entweder als Kabelmodem oder als WLAN-Modem.

Bis Ende Januar: das Surf-Sofort-Paket

Wer außerdem noch mobil ins Internet gehen will, kann das Vodafone Surf-Sofort-Paket buchen. Zu den gleichen Angeboten wie im All-Inclusive-Paket gibt es da noch einen UMTS Stick fürs mobile Internet – dann kann man über Vodafones Mobilfunknetz mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde surfen.

Bei dieser Variante gibt es noch ein UMTS-Sonderangebot – in den ersten drei Monaten zahlt man dann nichts für das mobile Internet Surfen. Hier kosten WLAN Router und UMTS Stick insgesamt 69,90 Euro - beziehungsweise 39,90 Euro, falls der Kunde das Surf-Sofort-Paket zusammen mit einem mobilen Datentarif bucht.

Autor: MN